Aktuell

Die aktuellsten Meldungen, den Verband der Fleischwirtschaft e.V. (VDF) betreffend, können Sie hier einsehen:
  • ASP – Belgien lässt alle Hausschweine im Seuchengebiet töten

    VDF, 27.09.2018 - Nach Informationen aus Brüssel wird die Tötung sämtlicher im Seuchengebiet der belgischen Provinz Luxemburg lebender Hausschweine und die unschädliche Entsorgung des von ihnen stammenden Fleischs angeordnet. Dies betrifft ca. 4.000 Tiere. Die 58 betroffenen Tierhalter sollen...

    mehr
  • Forsa-Umfrage zur Initiative Tierwohl

    ITW-Pressemeldung

    • Verbraucher bewerten den Ansatz der Initiative Tierwohl zunehmend mit „sehr gut“
    • Verbraucher wollen Mehrstufigkeit bei freiwilliger Staatlichen Tierwohlkennzeichnung
    • Breite Mehrheit für Einstiegsstufe mit weiter Verbreitung

    VDF, 26.07.2018 – Die Zustimmung der Verbraucher in Deutschland zum Ansatz der Initiative Tierwohl ist ungebrochen und wächst. Das geht aus einer bundesweiten repräsentativen Umfrage zu Nutztierhaltung und Fleischproduktion von der forsa [...]

    mehr
  • Herkunftsangaben – Verbände appellieren an Bundeslandwirtschaftsministerin

    Schreiben an Bundesministerin Klöckner

    VDF, 13.07.2018 - VDF und BVDF haben Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in einem gemeinsamen Schreiben (anliegend) aufgefordert, sich in Brüssel gegen eine Regelung über eine obligatorische Herkunftsangabe für den Rohstoff Fleisch in Verarbeitungserzeugnissen auszusprechen.

    Anlass...

    mehr
  • VDF-Muster-Krisenhandbuch zur Afrikanischen Schweinepest (1. Neufassung)

    Muster-Krisenhandbuch ASP (VDF) 2018-07-02

    VDF, 03.07.2018 - Bei der Afrikanischen Schweinepest (ASP) handelt es sich um eine fieberhafte, hoch ansteckende Viruserkrankung, von der allein Schweine befallen werden. Bei Haus- und Wildschweinen endet der Krankheitsverlauf i. d. R. tödlich. Einen Impfstoff gegen die ASP gibt es bislang nicht....

    mehr
  • Marktprognose für Lammfleisch in der EU

    VDF, 28.06.2018 - Der Prognoseausschuss der EU für den Sektor Schaffleisch hat seine Markteinschätzung für 2018 auf der Basis der vorliegenden Daten aktualisiert. Die Ergebnisse der jüngsten Sitzung werden im Folgenden kurz zusammengefasst:

    Bestände: Die Ergebnisse vorliegender Viehzählungen...

    mehr
  • EU – Schweinefleischexporte im ersten Quartal rückläufig

    EU-Schweinefleischexporte (Januar bis März)

    VDF, 04.06.2018 - Der deutliche Rückgang der EU-Schweinefleischexporte im Jahr 2017 (-10 %) hat sich im ersten Quartal 2018 fortgesetzt. Im Zeitraum von Januar bis März sank die Exportmenge gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um rund 3 % bzw. 14.400 t auf gut 556.000 t.

    Zwar hat sich...

    mehr
  • Südkorea – Schweinefleischimporte im ersten Quartal deutlich gestiegen

    Schweinefleischimporte Südkoreas (Januar bis März)

    VDF, 04.06.2018 - Nach dem Anstieg im vergangenen Jahr (+8 %) verzeichneten die Schweinefleischimporte Südkoreas in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 2018 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres einen noch deutlicheren Zuwachs um gut 15 % bzw. rund 19.000 t auf ein Gesamtvolumen...

    mehr
  • Japan – Schweinefleischimporte im 1. Quartal 2018 zurückgegangen

    Japanische Schweinefleischimporte (Januar bis März)

    VDF, 18.05.2018 - Nachdem die Schweinefleischimporte Japans im vergangenen Jahr um gut 8 % auf 932.000 t gestiegen waren, sank die Importmenge im ersten Quartal 2018 um 2 % auf rund 220.000 t.

    Dieser Rückgang wird u. a. auf die Erholung der Schweinefleischproduktion in Japan und die damit...

    mehr
  • Pressemitteilung zur VDF/BVDF-Jahrestagung 2018

    Vorläufige Produktionsentwicklung in der Fleischverarbeitung 2017

    VDF/BVDF, 26.04.2018 - Wirtschaftliche Entwicklung des deutschen Fleischsektors
    Überblick
    Die Unternehmen der Fleischwirtschaft bewegen sich weiterhin in einem wirtschaftlich äußerst schwierigen Umfeld. Kennzeichnend ist die kontinuierlich schrumpfende Nachfrage für Schweinefleisch in...

    mehr
  • EU – Binnenhandel mit Schweinefleisch im Jahr 2017 wieder gestiegen

    EU-Importe und -Exporte im Binnenhandel mit Schweinefleisch (fr.+gefr.), Januar bis Dezember

    VDF, 13.04.2018 - Mit einem jährlichen Volumen von mehr als 5,5 Mio. t ist der Schweinefleischhandel zwischen den Mitgliedstaaten der EU mehr als doppelt so hoch wie das Handelsvolumen mit Drittländern. Aufgrund rückläufiger Nachfrage vor allem aus China und wachsender Konkurrenz auf den...

    mehr