Aktuell

Die aktuellsten Meldungen, den Verband der Fleischwirtschaft e.V. (VDF) betreffend, können Sie hier einsehen:
  • Verzehr von Schweinefleisch ist sicher
    Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) bei Wildschwein in Deutschland

    VDF, 10.09.2020 - Wenige Kilometer von der deutsch-polnischen Grenze entfernt ist der erste Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein in Deutschland aufgetreten.

    ASP wird vorrangig von Wildschweinen übertragen und ist für infizierte Tiere fast immer tödlich. Für den...

    mehr
  • Deutschland – Fleischerzeugung im Juli weiter deutlich unter Vorjahresniveau

    Vorläufige Schlachtungen von Rindern und Schweinen im Monat Juli

    VDF, 09.09.2020 - Der im ersten Halbjahr verzeichnete Rückgang der Schweine- und Rinderschlachtungen in gewerblichen Schlachthöfen in Deutschland hat sich auch im Juli 2020 fortgesetzt. Laut vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes wurden im Berichtsmonat mit knapp 4,3 Millionen...

    mehr
  • Neues Informationsportal der Fleischwirtschaft

    VDF, 08.09.2020 - Die intensiven Diskussionen über die Fleischwirtschaft werden ab sofort durch ein neues Informationsportal der Branche begleitet. Unter www.fokus-fleisch.de bietet eine von Unternehmen getragene Initiative Wissen und Fakten zur Tierhaltung, Schlachtung und Verarbeitung von Rind-...

    mehr
  • VDF-Position zum Arbeitsschutzkontrollgesetz

    VDF-Stellungnahme zum Arbeitsschutzkontrollgesetz

    VDF, 06.08.2020 – In der anliegenden Kurzstellungnahme erläutert der Verband der Fleischwirtschaft seine Position zu dem Gesetzentwurf zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz. Darüber hinaus sind die Verbandsposition zum Gesetzentwurf und die möglichen Auswirkungen auf die Branche in den...

    mehr
  • Belgien – Schweinefleischproduktion und -exporte weiterhin rückläufig

    Entwicklung der monatlichen Schweineschlachtungen in Belgien

    VDF, 17.07.2020 - Belgien belegt mit einem Anteil von etwa 6 % Platz 8 der Hauptproduktionsländer von Schweinefleisch in der gesamten EU.

    In den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres beliefen sich die belgischen Schweineschlachtungen auf insgesamt 4,54 Mio. Tiere. Gegenüber dem gleichen...

    mehr
  • Fleischwirtschaft unterstützt Gesetzesvorhaben der Bundesregierung zur Abschaffung von Werkverträgen

    VDF, 26.06.2020 - Der Verband der Fleischwirtschaft e. V. (VDF) unterstützt das Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, das System der Werkverträge abzuschaffen. Die wesentlichen Eckpunkte eines Kabinettsbeschlusses vom 20. Mai 2020 werden vom VDF mitgetragen. Erste Umsetzungen von...

    mehr
  • Kabinettsbeschluss zu Werkvertragsregelung in der Fleischwirtschaft höchst fragwürdig

    VDF, 20.05.2020 - Laut Medienberichten hat das Bundeskabinett heute verschiedene Regelungen zum Arbeitsschutz in der Fleischwirtschaft sowie ein Verbot von Werkverträgen für Fleischunternehmen beschlossen. Die vorgesehenen Ergänzungen zum tatsächlichen Arbeitsschutz werden vom Verband der...

    mehr
  • Fleischwirtschaft legt der Bundesregierung 5-Punkte-Plan vor

    VDF, 18.05.2020 - Der Verband der Fleischwirtschaft (VDF) hat der Bundesregierung am Wochenende einen 5-Punkte-Plan zur bundeseinheitlichen und branchenunabhängigen Umsetzung von Maßnahmen bei der Beschäftigung von Werkvertragsarbeitnehmern vorgelegt. In Briefen an Bundeskanzlerin Angela Merkel...

    mehr
  • Fleischwirtschaft bereit zu Gesprächen mit der Bundesregierung

    VDF, 13.05.2020 - Einzelne Politiker und Gewerkschafter bringen aktuell faktenfreie Vorwürfe in Umlauf, die sich pauschal gegen die gesamte Fleischwirtschaft richten. Wir möchten die tatsächliche Sachlage mit den zuständigen Bundesministern erörtern. Dazu haben wir Bundesministerin Klöckner...

    mehr
  • USA – Wachsender Schweinebestand treibt Produktion und Exporte weiter an, Inlandsverbrauch stockt

    Schweinefleischexporte der USA, frisch und gefroren

    VDF, 24.04.2020 - Zum Stichtag 1. März 2020 wurden in den USA landesweit insgesamt 77,63 Millionen Schweine gehalten; das waren fast 3 Millionen Tiere oder 4,0 % mehr als in der Vorjahreszählung und so viele wie noch nie seit Beginn der Frühjahrszählung. Zuwächse waren in allen Tierkategorien...

    mehr