Aktuell

Die aktuellsten Meldungen, den Verband der Fleischwirtschaft e.V. (VDF) betreffend, können Sie hier einsehen:
  • VDF-Muster-Krisenhandbuch zur Afrikanischen Schweinepest (2. Überarbeitung)

    ASP-Musterkrisenhandbuch für Schlachtbetriebe

    VDF, 29.03.2019 - Bei der Afrikanischen Schweinepest (ASP) handelt es sich um eine fieberhafte, hoch ansteckende Viruserkrankung, von der allein Schweine befallen werden. Bei Haus- und Wildschweinen endet der Krankheitsverlauf i. d. R. tödlich. Einen Impfstoff gegen die ASP gibt es bislang nicht....

    mehr
  • Spanien – Schweinefleischexport im Jahr 2018 weiter gewachsen

    VDF, 15.03.2019 - Infolge der Bestandserweiterung der vergangenen zwei Jahre und der damit einhergehenden Produktionsausdehnung (5 %) sind die Schweinefleischexporte Spaniens im Jahresvergleich erneut gestiegen.

    Der Anstieg beschränkte sich jedoch auf den Export in Drittländer (+8 % bzw. 41.000...

    mehr
  • EuGH: Halal-Fleisch darf kein Bio-Siegel tragen

    VDF, 28.02.2019 - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Dienstag entschieden, dass Fleisch aus ritueller Schlachtung, bei der Tiere vorher nicht betäubt wurden, nicht mit dem EU-Bio-Siegel gekennzeichnet werden darf.

    Ein französisches Verwaltungsgericht hatte den EuGH um Rat gefragt,...

    mehr
  • ASP – erste Fälle in Vietnam bestätigt

    VDF, 22.02.2019 - Anfang dieser Woche wurden drei ASP-Fälle bei Hausschweinen im Norden Vietnams bestätigt. Die Betriebe liegen rund 160 km von der Grenze zu China entfernt. Die drei Bestände mit zusammen 257 Schweinen wurden gekeult. Ein Beobachtungsgebiet wurde eingerichtet. Tiertransporte...

    mehr
  • Globale Auswirkungen einer rein pflanzlichen Ernährung

    VDF, 15.02.2019 - Fleischverzicht in Deutschland hätte kaum Einfluss auf das globale Klima, würde die Welternährungssituation nicht verbessern und auch den Regenwald nicht retten, dafür aber zu Milliardenverlusten für die Volkswirtschaft führen. Zu diesem Ergebnis kommt der Agrarökonom Prof....

    mehr
  • Verband der Fleischwirtschaft für den Einsatz kameragestützter Tierschutzüberwachung in Schlachtbetrieben

    VDF, 12.02.2019 – Für die Schlachtunternehmen im Verband der Fleischwirtschaft e.V. ist die Einhaltung des Tierschutzes eine zentrale Aufgabe. Die Betriebe haben in den zurückliegenden Jahren Forschungsarbeiten initiiert und unterstützt, die zu einem verbesserten Tierschutz beitragen, und die...

    mehr
  • China – Schweinefleischimporte im Jahr 2018 gedrosselt

    VDF, 08.02.2019 - Im Jahr 2018 hat China deutlich weniger Schweinefleisch als in den Jahren 2016 und 2017 importiert. So beliefen sich die chinesischen Einfuhren von frischem und gefrorenem Schweinefleisch im gesamten Jahr 2018 auf 1,2 Millionen Tonnen, 2 % (bzw. 24.000 Tonnen) weniger als 2017....

    mehr
  • Deutschland – Viehzählungsergebnisse November 2018

    Rinder- und Schweinebestand am 3. November 2018 in Deutschland

    VDF, 04.01.2019 - Zum Stichtag 3. November 2018 wurden in Deutschland nach neuesten Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 26,4 Mio. Schweine gehalten. Diese Anzahl ist gegenüber dem Vorjahr kräftig um 1,14 Mio. Tiere bzw. 4,1 % gesunken. Gegenüber der jüngsten Viehzählung vom Mai...

    mehr
  • Japan – Schweinefleischimporte im Zeitraum Januar-September stabil

    Schweinefleischlieferungen nach Japan

    VDF, 14.12.2018 - Nach Angaben des japanischen Finanzministeriums blieb die Einfuhrmenge Japans von frischem und gefrorenem Schweinefleisch in den ersten 9 Monaten des Jahres 2018 mit einem Gesamtvolumen von gut 684.000 t gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres weitgehend unverändert (-0,1...

    mehr
  • Tierschutzverstöße in Schlachtbetrieben – Brand widerspricht Otte-Kinast

    Schreiben an Ministerin Otte-Kinast (Für die vollständige Ansicht bitte "Download" wählen.)

    VDF, 15.11.2018 - Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast hatte vorgestern in einer Pressemitteilung die aufgedeckten Tierschutzverstöße in zwei Schlachtbetrieben ihres Bundeslandes als Systemfehler bezeichnet und damit die gesamte Fleischwirtschaft unter Generalverdacht...

    mehr