Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 19.08.2016

USA – Schweinefleischexporte im ersten Halbjahr stabil

Schweinefleischexporte USA (Januar bis Juni)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 19.08.2016 - Nach dem Anstieg der Schweinefleischexporte im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr um 2 % verzeichneten die Ausfuhren im ersten Quartal 2016 zunächst ein weiteres Wachstum um 5,5 %, bevor sie im zweiten Quartal 2016 jedoch wieder zurückfielen. Für den gesamten Zeitraum von Januar bis Juni waren die Exporte somit fast auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr (+ 0,1 %).

Der einzige Garant für diese Stabilität war die stark gewordene Importnachfrage aus China. So konnten die z. T. stark rückläufigen Exporte in die sonst wichtigen Zielländer Mexiko (-5 %), Japan (-14 %), Südkorea (-34 %) und Kanada (-8 %) durch die Ausdehnung der Lieferungen nach China fast vollständig kompensiert werden (+167 % bzw. fast 70.000 t).

Der Wert der US-amerikanischen Schweinefleischexporte ist im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres um 6 % auf eine Gesamtsumme von 1,989 Mrd. US-Dollar gesunken.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken