Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 10.02.2016

Brasilien – Zunahme beim Schweinefleischexport im Jahr 2015

Schweinefleischexporte Brasiliens (Januar bis Dezember)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 10.02.2016 - Angekurbelt von der Abwertung der brasilianischen Währung gegenüber dem US-$ sind die brasilianischen Schweinefleischexporte im Jahr 2015 um gut 13 % auf eine Gesamtexportmenge von rund 473.000 t gestiegen. Die Abwertung des Reals geht mit der wirtschaftlichen Rezession des Landes einher. Wichtigstes Zielland ist Russland (+27 % auf 236.500 t) vor Hongkong (+28 % auf 85.000 t). Die Lieferungen in das benachbarte Uruguay nahmen um gut 7 % auf 21.000 t zu. Kräftig gesunken sind hingegen die Lieferungen nach Angola, die um fast die Hälfte auf rund 26.000 t zurückfielen.

Gemessen in US-Dollar ist der Wert der Exporte jedoch aufgrund stark fallender Durchschnittspreise um 19% gesunken.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken