Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 03.01.2014

Automatisierte Zerlegung – Vorstellung von Forschungsergebnissen

Flyer mit Programm und Anmeldeformular (Zur vollständigen Ansicht bitte auf Download klicken!)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 03.01.2014 - Der VDF ist an einem Forschungsprojekt beteiligt, das sich mit der Automatisierung der Zerlegung beschäftigt. Das Projekt wird mit einem Symposium, in dem die beteiligten Institute ihre Ergebnisse vorstellen werden, am 21. Februar 2014 in Bonn abgeschlossen.

Unter der Bezeichnung „Minimal Processing in automatisierten Prozessketten der Fleischverarbeitung am Beispiel der Feinzerlegung von Schweinefleisch (Schinken)“ wurde das umfangreiche Forschungsprojekt in sechs Teilprojekten mit insgesamt 10 beteiligten Forschergruppen durchgeführt. Dabei wurde u.a. die Roboterisierung der Feinzerlegung mit Techniken zur automatisierten Ermittlung von Fleischbeschaffenheitskennwerten kombiniert. Darüber hinaus konnten völlig neue Erkenntnisse im Rahmen der Sensor- und Automatisierungstechnik gewonnen und für den Zerlegeprozess nutzbar gemacht werden.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken