Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 06.09.2013

Spanien – Schweinefleischexport im ersten Halbjahr 2013 deutlich gesunken

Spanische Schweinefleischexporte (Januar bis Juni)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 06.09.2013 - Der starke Rückgang des spanischen Schweinefleischexports im ersten Quartal des laufenden Jahres hat sich auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Für den Zeitraum von Januar bis Juni war somit ein Rückgang um 13 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres zu verbuchen. Allerdings war die spanische Ausfuhr insbesondere in der ersten Hälfte des Vorjahres aufgrund kräftiger Nachfrage aus anderen EU-Ländern sowie aus Russland und China stark angestiegen (+21 %).

Die spanische Schweinefleischproduktion lag im ersten Halbjahr 2013 gut 2 % unter dem Niveau der ersten Hälfte des Vorjahres.

Mehr als drei Viertel des Exports ging in andere EU-Länder. Diese Lieferungen sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 14 %. Die Bezüge Deutschlands nahmen um ein Drittel ab.

Der Schweinefleischexport in Nicht-EU-Märkte sank um 9,4 % und belief sich auf gut 107.000 t. Stark zurückgegangen sind vor allem die Lieferungen nach Russland (-24 %).

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken