Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 05.02.2010

Dänemark – Schweinefleischexporte stark gesunken

Schweinefleischexporte Dänemarks (Januar bis September)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 05.02.2010 - Die dänischen Exporte von frischem und gefrorenem Schweinefleisch sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 116.000 t bzw. 13 % zurückgegangen. Zu diesem Rückgang haben die geringere Nettoerzeugung sowie steigende Ferkelausfuhren insbesondere nach Deutschland beigetragen. Darüber hinaus hat der starke Euro zur Verringerung der Konkurrenzfähigkeit auf Nicht-EU-Märkten geführt. So sind die Exporte nach Japan, dem wichtigsten Drittlandsmarkt für dänisches Schweinefleisch, im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um 35.000 t bzw. 27 % gesunken. Die Exporte in den ebenfalls wichtigen russischen Markt gingen sogar um fast ein Drittel (19.400 t) zurück.

Mit Ausnahme von Deutschland, dessen Einfuhren aus Dänemark um 2 % stiegen, nahmen die Lieferungen in andere EU-Länder deutlich ab. Die Intra-EU-Geschäfte gingen insgesamt um 7 % zurück.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken