Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Der Verband

Aufgaben und Leistungen

Der Verband der Fleischwirtschaft vertritt als Spitzenorganisation der Fleischwirtschaft die Interessen von Unternehmen aus nahezu allen Bereichen des Vieh- und Fleischsektors. Der Verband repräsentiert die Unternehmen der Vieherfassung, Schlachtung, Fleischzerlegung und -bearbeitung bis hin zur Fleischverpackung für den Endverbraucher, die Großhandelsstufe sowie den Import und Export mit Vieh und Fleisch. Auf die über 200 Mitgliedsunternehmen entfallen mehr als 90 % aller Schlachtungen in Deutschland und nahezu der gesamte Import und Export unseres Sektors wird von den Mitgliedsfirmen abgewickelt. Insgesamt sind im Sektor Vieh und Fleisch der Ernährungswirtschaft ca. 406.000 Menschen beschäftigt, der größte Teil im Fleischerhandwerk. Lässt man das Handwerk und die verarbeitende Industrie unberücksichtigt, entfallen auf den Bereich der Schlachtung, Zerlegung sowie den Groß- und Außenhandel mit Vieh und Fleisch etwa 100.000 Arbeitsplätze.

Der VDF kann auf 90 Jahre Verbandsgeschichte zurückblicken: In seiner heutigen Form besteht der Verband seit dem 1. Januar 2001. Er ist durch den Zusammenschluss des Verbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels mit Vieh und Fleisch e.V. (GAVF, gegründet 1924) und des Bundesverbandes der Versandschlachtereien e.V. (BdV, gegründet 1953) entstanden. Mit der Fusion haben sich die Mitglieder der beiden Vorgängerverbände zur Bündelung der Kräfte in der Fleischwirtschaft und somit für eine starke, konzentrierte Interessenvertretung entschlossen.

Zur Wahrnehmung der Interessen unserer Mitglieder halten wir ständig vielfältige Verbindungen u.a. in Brüssel, Bonn und Berlin. Als Mittler zwischen Wirtschaft und Behörden setzen wir uns in allen die Branche betreffenden Bereichen sowohl durch öffentliche Stellungnahmen als auch in direkten Kontakten für die Belange unserer Mitglieder ein.

Detaillierte Leistungsübersicht

Der Verband

  • informiert seine Mitglieder brandaktuell und umfassend über alle für die Branche relevanten Themen. Die Mitteilungen erfolgen per E-Mail und die Informationen werden im Mitgliederbereich der VDF-Homepage bereitgestellt, wo sie jederzeit gelesen werden können. Das Online-Archiv des Verbandes bietet eine umfangreiche Suchfunktion nach Themen und Stichworten.
  • erstellt für die Mitglieder eine ständig aktualisierte Vorschriftensammlung mit den im täglichen Geschäft anzuwendenden Verordnungen und Gesetzen
  • veranstaltet für seine Mitglieder speziell auf die Fleischwirtschaft zugeschnittene Fachseminare
  • organisiert zur Behandlung aktueller Probleme Arbeitskreissitzungen, die für jedes Verbandsmitglied offen sind
  • bietet in einem "Juniorenkreis" dem Management-Nachwuchs der Mitgliedsunternehmen ein Forum für den gegenseitigen Austausch sowie die Erschließung neuer Ideen für die Branche und die Verbandsarbeit
  • veranstaltet jeweils im Rahmen der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung eine Fachtagung, an der maßgebende Persönlichkeiten aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zu grundsätzlichen Fragen der Fleischwirtschaft Stellung nehmen und diese im Mitgliederkreis diskutieren.

© 2017 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken