BMEL/BVE-Außenwirtschaftsseminar am 8. Juni 2017

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V. haben es sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, mit dem 2. Außenwirtschaftsseminar der Agrar- und Ernährungswirtschaft am 08. Juni 2017 in Berlin eine Plattform zum Austausch über ausgewählte Zielmärkte anzubieten.

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus der Ernährungsindustrie, die sich um eine erfolgreiche Internationalisierung ihres Unternehmens kümmern. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich mit Marktteilnehmern, Kollegen und Gästen aus dem In- und Ausland über Chancen und Potentiale im internationalen Geschäft auszutauschen.

Den Teilnehmern stehen vier, z.T. parallel stattfindende Themen- und Länderforen zur Auswahl: „Zukunft des Freihandels“ sowie „China“, „Iran“ und „Skandinavien“.

  • Zeitraum:
    08.06.2017
  • Ort:
    Haus der Land- und Ernährungswirtschaft, Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin
  • Webseite:
  • Teilnahmehinweis:
    Das vollständige Programm erhalten Sie anliegend. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung zum Außenwirtschaftsseminar ist bis zum 26. Mai 2017 online möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangszeitpunktes berücksichtigt.
  • Termin Anhang: