Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 22.02.2019

ASP – erste Fälle in Vietnam bestätigt

VDF, 22.02.2019 - Anfang dieser Woche wurden drei ASP-Fälle bei Hausschweinen im Norden Vietnams bestätigt. Die Betriebe liegen rund 160 km von der Grenze zu China entfernt. Die drei Bestände mit zusammen 257 Schweinen wurden gekeult. Ein Beobachtungsgebiet wurde eingerichtet. Tiertransporte werden kontrolliert.

Berichten zufolge wurde bereits in der vergangenen Woche (15.02.2019) Genommaterial des ASP-Virus in Proben vietnamesischer Wurstwaren in Taiwan und den Philippinen entdeckt. Die Philippinen hatten daraufhin einen temporären Importstopp verhängt.

Es wird davon ausgegangen, dass das ASP-Virus über infizierte Nahrungsmittel aus China nach Vietnam gelangt ist.

© 2019 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken