Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 11.11.2016

Philippinen – Schweinefleischimporte deutlich erholt

Schweinefleischimporte der Philippinen (Januar bis September)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 11.11.2016 - Nach einem Rückgang der Schweinefleischimporte der Philippinen im vergangenen Jahr sind die Bezüge des Landes in den ersten 9 Monaten des Jahres 2016 gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres wieder deutlich gestiegen (+ca. 50 % bzw. 15.000 t auf rund 48.000 t).

Hauptlieferanten der Inseln sind vor allem die EU und Kanada mit einer deutlichen Ausdehnung der Exporte um 34 % bzw. 135 %. Innerhalb der EU ist Deutschland sowohl für Schweinefleisch als auch für Schlachtnebenerzeugnisse vom Schwein der Hauptlieferant. 40 % aller EU Lieferungen entfielen auf Deutschland, danach folgten Spanien (26 %) und Frankreich (20 %).

Die USA konnten ihre Exporte auf die Philippinen zwar um 46 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern, die Liefermenge blieb jedoch mit rund 4.000 t deutlich unter dem Lieferpotential der Vereinigten Staaten.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken