Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 14.06.2013

Dänemark – Konzentration der Schweinehaltungsbetriebe nimmt zu

Anzahl der Schweinehaltungsbetriebe in Dänemark

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 13.06.2013 - Die Ergebnisse einer vom dänischen Statistikamt im Sommer 2012 durchgeführten Betriebsbestandserhebung zeigen einen weiteren Rückgang der Anzahl der dänischen Schweinehaltungsbetriebe auf. Im Vergleich zum Vorjahr (2011) sank die Anzahl der Betriebe um 10 % auf 4.181.

Der Anteil kombinierter Zucht- und Mastbetriebe sank von 44 % im Jahr 2002 auf 39 % in 2012. Der Anteil der spezialisierten Zucht- bzw. Mastbetriebe blieb in dieser Zeitspanne nahezu unverändert. Die Zahl der Betriebe mit Läuferaufzucht (sonstige) hat entgegen dem Trend wieder zugenommen. Von 2002 bis 2012 ist deren Anteil von 4 % auf 8 % gestiegen.

Die totale Anzahl sauenhaltender Betriebe ging über die Jahre 2002 bis 2012 um 64 % zurück. Ihr Anteil an der Gesamtzahl aller Betriebe blieb mit etwa 10 % nahezu konstant.

Im Jahr 2012 belief sich die dänische Schweineproduktion (Schlachtungen und Lebendviehexporte) auf 29,0 Mio. Stück, dies entspricht einem Zuwachs von 20 % gegenüber 2002. Die Anzahl der Schweine pro Betrieb betrug im Jahr 2012 im Durchschnitt 6.950 Stück. Im Jahr 2002 waren es durchschnittlich 2.050 Schweine.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken