Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 03.08.2007

EU-Agrarmärkte – Vorausschau bis 2014

Prognose für EU-Fleischmärkte bis 2014 (Bitte auf "Download" klicken)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 02.08.2007 - Die aktualisierte Vorausschau der Europäischen Kommission auf die EU-Agrarmärkte bis 2014 ist soeben erschienen. Hinsichtlich der Fleischmärkte enthält die Studie keine Überraschungen. Die bekannten Trends setzen sich fort. Am Rindfleischmarkt geht die Produktion weiter leicht zurück, der Konsum stagniert, die Exporte sinken weiter und die Importe nehmen zu. Am Schweinemarkt steigen sowohl die Erzeugung als auch der Verbrauch stetig an, so dass sich für die EU insgesamt die Außenhandelsmengen kaum verändern werden. Bei Geflügel rechnet die Kommission damit, dass gegen Ende des Betrachtungszeitraums der Verbrauch in der EU größer sein wird als die Produktion, so dass eine Nettoimportsituation erreicht wird.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken