Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 17.10.2006

Rinderpass wird abgeschafft

VDF, 17.10.2006 - Die Verbände der Vieh- und Fleischwirtschaft einschließlich des Deutschen Bauernverbandes hatten Bundesminister Seehofer zuletzt noch einmal in einem gemeinsamen Schreiben aufgerufen, von seinem Vorhaben, den Rinderpass ersatzlos abzuschaffen, abzusehen. Der Bundesminister hält jedoch an der Abschaffung des Passes fest. Auch das Votum der Bundesländer den jetzigen Rinderpass durch ein Begleitpapier ohne die bisherige Rückseite zu ersetzen, blieb im BMELV ohne Wirkung.

Dem Verband wurde heute vom BMELV bestätigt, dass der Änderungsvorschlag zur Viehverkehrsverordnung eine ersatzlose Abschaffung des Rinderpasses vorsehen wird. Der Verordnungsvorschlag soll dem Bundesrat möglicherweise noch im Dezember oder Anfang 2007 zur Abstimmung zugeleitet werden.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken