Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 01.09.2006

Neuseeland – Lammfleischexporte im ersten Halbjahr 2006

Schafffleischexporte Neuseelands (Januar bis Juni 2006)

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 01.09.2006 - Nachdem die neuseeländischen Schafffleischexporte im ersten Quartal des Jahres 2006 verglichen mit der Vorjahresperiode um 9 % zurücklagen, nahmen die Exportaktivitäten im zweiten Quartal wieder zu und erreichten am Ende des ersten Halbjahres ein Gesamtvolumen von 212.000 t, was dem Niveau der vergangenen zwei Jahre entspricht.

Traditionellerweise zählt das Vereinigte Königreich zu den Hauptabsatzmärkten für neuseeländisches Lammfleisch, hierher werden rund ein Viertel der Gesamtexporte geliefert, wobei die Lieferungen an gefrorenem Fleisch im Verhältnis zu gekühlter Ware im Laufe der Jahre zugenommen haben.

Aufgrund der zunehmenden Nachfrage in China sind die Exporte dorthin um 13 % gestiegen. China ist inzwischen zum zweitwichtigsten Absatzmarkt für neuseeländischen Lammfleisch geworden.

Der Preisvorteil für frisches Lammfleisch hat sich negativ auf die Exporte von gefrorener Ware in die EU ausgewirkt. Nach Frankreich wurden insgesamt 13 % weniger geliefert. Die Exportmenge nach Deutschland ging im ersten Halbjahr 2006 um 5 % zurück.

© 2018 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken