Verband der Fleischwirtschaft e.V. - VDF

Meldung vom 07.04.2017

USA – Schweinebestand im März auf Rekordhoch

Ergebnisse der Schweinezählung USA, März

Zoom Zoom   Download Download
VDF, 07.04.2017 - Nach der Erholung des US-Schweinebestandes von den PED-Fällen in den vergangenen Jahren ist der Bestand im März 2017 auf rund 71 Mio. Schweine gewachsen. Das ist der höchste Bestand in einer März-Zählung seit fast 30 Jahren. Insgesamt stieg der Bestand gegenüber dem Vorjahr um 4 %.

Dabei nahm nicht nur die Anzahl der Zuchtsauen zu (+1,5 % auf 6,1 Mio. Tiere), auch die Produktivität und damit die Anzahl der Ferkel und Schlachtschweine konnte gesteigert werden (+4 bis 5 %). Für das laufende Jahr werden somit zunehmende Schlachtzahlen und eine steigende Schweinefleischproduktion in den USA erwartet.

© 2017 vdf | Impressum | Datenschutz Ein Link zum Drucken